Ein Update zum Jahreswechsel - Erphohöfe

Nun ist es soweit. Klopfen auf Holz in verschiedenen Tonlagen, Hauen, Hämmern und Sägen bestimmen den Baustellenklang. Es hört sich fast an, wie ein modernes Perkussionsstück. Etwas fürs Ohr, aber auch fürs Auge. Ein junges, kompetentes Team von Zimmermännern erledigt die Arbeiten gewissenhaft und fachgerecht. Der Dachstuhl ist fertig. Hier muss man sich keine Sorgen um den Nachwuchs machen. Es scheint, dasss die Zimmermänner mit Spaß bei der Sache sind.

Gleichzeitig tut sich auch schon einiges in den tieferen Lagen. Die Elektriker bereiten die Anschlüsse vor und die Vorarbeiten für die Haustechnik, Heizung, Warm- und Abwasser werden durchgeführt.

Ein Richtfest muss leider aus gegebenen Anlass ausfallen. Um so mehr hoffen wir darauf, zum Abschluss gemeinsam mit allen Eigentümern, die Zeitkapsel feierlich einlassen zu können. Selbstverständlich darf jeder von Ohnen ein kleines Kraftobjekt in die Kapsel mit hineinlegen. Ein gutes und freundliches Miteinander und auch gut funktionierende Technik bedarf manchmal auch mentaler Unterstützung.

Somit gehen wir mit Zuversicht in die Weihnachtsferien. Das wird diesmal ein anderes Weihnachtsfest. Machen Sie es deswegen umso schöner, gemütlicher und angenehmer Daheim.

Auf das wir im neuen Jahr unversehrt und virusfrei neue Herausforderungen der Zeit bewältigen können.

Ab dem 11 Januar sind die Teams wieder am Start.